Sie befinden sich hier

Inhalt

Verbundvorhaben eBusiness-Engineering erfolgreich abgeschlossen.

Frank Haferkorn, eBusiness-Experte des RKW Sachsen stellt Projektergebnisse vor.

Die Verbundpartner RKW Sachsen, TU Chemnitz und Terrot GmbH konnten mit dem Fachforum

„Erfolgsfaktor eBusiness – Wettbewerbsfähig durch elektronischen Geschäftsverkehr“

nach mehr als drei Jahren Projektarbeit einen letzten Meilenstein umsetzen und das Projekt erfolgreich abschließen. Etwa 100 Fachexperten informierten sich am 2. Dezember 2015 im Porsche-Werk Leipzig zu den Themen:

  • Neue Anwendungsfelder und Geschäftsmodelle im Mittelstand durch Big-Data
  • Möglichkeiten und Grenzen von Industrie 4.0 in der Automobilzulieferindustrie
  • Digitalisierung der Geschäftsprozesse in mittelständischen Unternehmen – Anforderungen, Lösungen und Praxisbeispiele
  • Standardisierter elektronischer Datenaustausch zwischen Zulieferern und Großunternehmen mit "auto-gration",
  • Prozessorientierte IT-Unterstützung bei der Umsetzung der Norm ISO 9001:2015,
  • eBusiness-Reifegrad - Handlungsempfehlungen zum Self-Assesment.

Auf besonderes Interesse stießen die vorgestellten Methoden zur integrierten Analyse und Verbesserung von Stammdaten, Geschäftsprozessen und IT-Struktur. Insbesondere mit der im Projekt entwickelten und erprobten 360-Grad-Kurzanalyse erhalten mittelständische Industrieunternehmen einen Überblick über den IST-Stand im Unternehmen und konkreten Handlungsempfehlungen zur Umsetzung.

Ansprechpartner für Rückfragen zur Veranstaltung, zu den Vorträgen und der 360-Grad-Kurzanalyse:
Frank Haferkorn
Projektleiter RKW Sachsen
E-Mail: haferkorn[at]rkw-sachsen.de
Telefon: +49 127 8380071

eBEn - eBusiness-Engineering

Das Projekt eBEn – eBusiness-Engineering richtet sich an industrielle kleine und mittlere Unternehmen (KMU) in Deutschland. Es wird diese befähigen, eBusiness-Standards sowie Stammdaten- und Geschäftsprozessmanagementlösungen optimal nutzen zu können.

Durch die Entwicklung praxiserprobter Instrumentarien auf Basis wissenschaftlicher Vorarbeiten entsteht im Projekt ein ganzheitliches Konzept, welches Lösungen zur Diagnose, Bewertung und Gestaltung eines integrierten Stammdaten‐ und Geschäftsprozessmanagements anbietet.

Das Projekt ist Teil der Förderinitiative „eStandards: Geschäftsprozesse standardisieren, Erfolg sichern“, die im Rahmen des Förderschwerpunkts „Mittelstand-Digital – IKT-Anwendungen in der Wirtschaft“ vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert wird.

Kurzfilm eBEn auf Mittelstand-Digital

Faktenblatt eBEn (Download)

Broschüre verfügbar zur Unternehmensbefragung eBEn

Entwicklungsstand des Stammdaten- und Geschäftsprozess-managements in KMU
Leseprobe Broschüre "Entwicklungsstand des Stammdaten- und Geschäftsprozessmanagements in KMU"

Aktuell steht die Broschüre "Entwicklungsstand des Stammdaten- und Geschäftsprozessmanagements in KMU" allen Interessierten zur Verfügung.

Im Zeitraum Januar bis August 2013 wurden im Rahmen von eBEn Geschäftsführer und Entscheider von 134 industriellen KMU in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen in aufwändigen Einzelinterviews persönlich befragt. Ziel war zum einen die Unternehmenssituation und die Bedarfe hinsichtlich des Stammdaten- und Geschäftsprozessmanagements zu ermitteln und zum anderen Ansatzpunkte für die Entwicklungsarbeit im Projekt zu identifizieren.

Die Broschüre zeigt Ergebnisse der Untersuchung in den Bereichen Geschäftsprozessmanagement, IT-Einsatz, Stammdatenmanagement sowie Normen und (eBusiness-)Standards auf.

Bestellen Sie die Broschüre kostenlos per E-Mail unter haferkorn[at]rkw-sachsen.de.

Veröffentlichungen aus dem Projekt

Götze, Leidich, Kochan, Köhler (2014): Integrierte Daten-, IT- und Prozessanalyse im Rahmen des Stammdaten- und Geschäftsprozessmanagents, Mittelstand Digital, Ausgabe 2

Köllner, Tobias (2014): Initiative Mittelstand Digital. IKT-Anwendungen zur Diagnose und Verbesserung der Stammdaten- und Prozessqualität in Unternehmen, Mitteldeutsche Mitteilungen - Ausgabe 03/2014

Leidich, Götze (2014): Integriertes Stammdaten- und Geschäftsprozessmanagement und sein Beitrag zu Industrie 4.0, Vortrag Hannover Messe 2014

Leidich, Götze, Konarsky (2013): Stammdatenqualität als Erfolgsfaktor für den Produktentstehungsprozess, Wissenschaftliche Gesellschaft für Produktentwicklung WiGeP – Ausgabe 2/2013

Kontextspalte

Kontakt

Konsortialführung

RKW Sachsen Rationalisierung- und Innovationszentrum e. V.

Andreas Wächtler
Projektleiter eBEn

Telefon +49 351 8322-367
E-Mail waechtler[at]rkw-sachsen.de